Startseite

So fing alles an
Wie kam der Karneval nach Schochwitz und wer war das erste Prinzenpaar?
Hier erwartet Euch ein interessanter Rückblick auf die 50jährige Geschichte des SCC.

altes Logo

So fing alles an

Rudi und Ottilie

Das Jahr 1955 steht nicht nur für den Russland besuch Konrad Adenauers und die Gründung des Warschauer Paktes. Es ist die Geburtsstunde des Schochwitzer Karnevals, mit der die Narren und damit Fröhlichkeit und Lustigsein in diesen Ort einzogen und bis heute geblieben sind. Durch Masken- und Faschingsbälle, die es bereits seit Kriegsende in unserem Laweketal gab, reiften in den Köpfen Ideen für einen eigenen Karneval.

Gedacht, getan!
1955 initiierten Sportler, FDJ-Gruppe und engagierte Bürger die erste Karnevals- veranstaltung nach rheinländischem Modell mit Elferrat, Prinzenpaar und dem Schlachtruf "Schochwitz - Helau." Heute weiß keiner mehr genau, warum zwei Kerle das erste Prinzenpaar waren. Zierten sich die Damen? So wurden aus Otto und Rudi Prinzessin Ottilie und Prinz Rudolf der Erste, die als erstes Prinzenpaar von Schochwitz unsere Karnevalschronik gefolgt von vielen weiteren anführen, aber als einziges "männliches" Paar etwas ganz Besonderes sind. Da die erste Karnevalsveranstaltung so viel Begeisterung und Interesse im Ort hervorrief, musste ein eigener Verein her. Und das wurde sofort umgesetzt und der Schochwitzer Carnevals Club 1955 e.V. gegründet. Bereits 1956 verfügte der SCC über eine männliche Garde und 1957 war er nun mit der weiblichen Garde auch keine Männerdomäne mehr. 1959 wurde die Büttensteuer eingeführt und die Reitergarde ritt eine Woche vor dem Karneval von Haus zu Haus, um eine Spende für den Verein zu erbitten. Unser Schochwitz ist seit den 1950er Jahren eine närrische Hochburg, bei der zur fünften Jahreszeit der Bär steppt. Wer sich mit unserem Verein tiefer auseinander setzen möchte und mehr über die Zeit von 1955 bis heute erfahren will, sollte sich unbedingt unsere Chronik kaufen.

Der Karneval und damit die Veranstaltungen des SCC sind ein fester Bestandteil unseres Ortes, auf den sich nicht nur die Einheimischen wie verrückt freuen. Wenn am Aschermittwoch wieder alles vorbei ist (ist es allerdings in Schochwitz nicht), fängt für viele, die eben noch Teufel, Schneewittchen, Hexen und Ritter waren, der normale Alltagstrott wieder an. Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt: "Schochwitz - Helau"

der erste Karneval
das erste Prinzenpaar

Impressum & Kontakt

Copyright © 2007 Schochwitzer Carnevals Club 1955 e.V.